• Ein Handtuch, sowie eine Sitzunterlage für die Sauna (kann ein zweites Handtuch sein)
  • Badelatschen
  • Badehose oder Badeanzug bei Bedarf
  • Kopfbedeckung für nasse Haare

Wir treffen uns eine viertel Stunde vor dem Saunatermin am vereinbarten Treffpunkt. Vorab gibt es dann für Euch eine Einführung in die Benutzung der Sauna und des Floßes. Hier geht es zum Treffpunkt.

Unser Saunafloß und auch der Saunaraum bietet ausreichend Platz für 8 Personen. 40 m2 klingen groß, doch gerade in der kalten Jahreszeit kann es schon recht „kuschelig“ werden. Deswegen ist weniger manchmal mehr und was du während des Aufenthaltes nicht benötigst, lässt du am besten zu Haus. Ablagen für Eure Schuhe, kleinere Sporttaschen und Rucksäcke sind für jeden von Euch vorhanden.

Ihr könnt Euch gern kleinere Snacks und etwas zu trinken mitbringen. Mineralwasser und Obst stellen wir Euch zu Verfügung. Ihr könnt Euch auch Kaffee oder Tee kochen, denn unsere Küche bietet auch zwei Gaskochplatten. Aus Gründen der Sicherheit an Bord ist ein übermäßiger Konsum von Alkohol auf dem Saunafloß verboten!

An Bord gibt es natürlich eine Toilette, die wie bei Euch zu Haus mit einer Wasserspülung funktioniert. Es ist kein Chemiekloset, das Abwasser wird in einem eigenen Abwassertank aufgefangen.

Du kannst dich ganz einfach für eines unserer Angebote entscheiden, auf Rechnung vorab, oder in Bar vor Ort bezahlen.

Du kannst unser Saunafloßerlebnis auch ganz bequem verschenken. Auf unserer website gibt es die Möglichkeit Gutscheine für einzelne Personen zu erwerben für unsere offenen Saunatermine. Möchtest du einen Gutschein für eine Gruppe erwerben, kannst du einen unserer „Glutsteine“ kaufen. Hier geht’s zu den Gutscheinen.

Einschränkungen gibt es bei starkem Wind und Windstärken ab Windstärke 6. Dann müssen wir unser Saunaschiff an einen geschützen Liegeplatz fahren, an dem dann keine Vermietung möglich ist.

Hier ein paar Dinge die du beachten solltest.

1. Unser elektrisches System an Bord bietet zwar Wechselstrom mit 230 V, allerdings kannst du keinen Fön oder Geräte mit hoher Leistung anschließen! Dein Handy kannst du laden und auch eine Bluetooth Box anschließen, mehr geht nicht.

2. Einige passionierte Saunaexperten schwören auf zusätzliche Anwendungen beim Saunabad, wie beispielsweise Honig oder Salz. Solltest du so etwas auf unserem Schiff vorhaben, sprich uns bitte vorher an. Im Saunaraum ist das bei uns nicht gestattet, da es schwer zu reinigen geht!

3. Des öfteren finden wir nach der Vermietung unserer Sauna farbige Rückstände auf unseren Saunabänken, die wir uns nicht erklären konnten. Wir fanden heraus, dass es Spuren von Nagellack sind, der während des Saunabades weich wird und dann unschöne Stellen hinterlässt. Auch diese lassen sich nur schwer entfernen. Wir bitten daher auch darum auf künstliche Nägel und Nagellack wenn möglich in der Sauna zu verzichten.

4. Unser Saunaschiff ist natürlich ein Event der besonderen Art. Klar, dass es bei diesem Erlebnis auch um Unbeschwertheit, Ausgelassenheit und Freiheit geht. Dabei spielt oft auch Alkohol eine Rolle. Wir bitten euch, auf übermäßigen Alkohol zu verzichten, da es das Saunabaderlebnis schmälern kann.

Hier die Eckpunkte:

Die Anmeldung wird telefonisch und/oder online abgewickelt.

Die Sauna wird komplett desinfiziert übergeben und nach jeder Benutzung gründlich gelüftet und gereinigt.

Seit Anfang Juni 2021 ist unser Angebot "Sauna mit Freunden und Bekannten" wieder ohne Einschränkungen verfügbar.

Die "offene Sauna" kann derzeit, nach aktuellem Stand und Entwicklung ab Herbst 2021 wieder gebucht werden. Änderungen vorbehalten!